Ausflugsziele in Västerås und Umgebung

Für alle, die während ihrer Zeit in Västerås etwas unternehmen wollen, haben wir hier ein paar Ausflugsziele aufgelistet. Wir basteln das hier grade zusammen, deshalb bitte noch etwas Geduld.

Ach, und wenn jemand Vorschläge hat, her damit.

Interessante Städte und Örtchen in der Umgebung

Stockholm

Natürlich darf eine Fahrt nach Stockholm nicht fehlen, wenn man uns besucht. Wir finden, Stockholm ist eine wunderschöne Stadt, die in jeder Jahreszeit was zu bieten hat. Man muss nur dran denken, daß es im Winter dort wirklich saukalt wird, denn die Luft ist feucht und sie bläst ständig durch die kleinen Gassen der Stadt. Die Fahrt nach Stockholm dauert etwa eine Stunde, das Zugticket kostet 20 Euro für einen Weg.

Uppsala

Auch eine Fahrt nach Uppsala lohnt sich, die Stadt eignet sich toll zum Bummeln und Einkaufen, aber auch, um sich Sehenswürdigkeiten wie Schloß, Kathedrale und die Universität anzusehen.

Sigtuna

Sigtuna? Was ist das denn??

Nun, Sigtuna ist ein kleines Städtchen zwischen Västerås und Stockholm - und eine der ältesten Städte Schwedens. Das Örtchen ist klein und hat eine unglaublich lange und interessante Geschichte. Wer östlich von Västerås unterwegs ist, oder nach Uppsala fährt, dem sei ein Besuch in Siguna geraten. Es gibt auch Schwedens bestes Café in Sigtuna.

Sätra Brunn

Sätra Brunn ist ein kleiner Kurort etwa 20 min nördlich von uns, und auch einen kleinen Abstecher wert, um ein bischen spazieren zu gehen, einen Kaffee zu trinken und schwedische Idylle zu geniesen. Es gibt einen schönen Kunsthandwerksmarkt vor Weihnachten dort, und es ist ein beliebter Platz für Hochzeiten :)

Natur und Tiere

Gårdsjö Älgpark



"Wir geben Ihnen die Chance, Elche aus der Nähe zu sehen: Nicht in einer Entfernung von 100, 50 oder 10 Metern, sondern Elche zum Anfassen nahe. Wenn Sie keinen Elch zu Gesicht kriegen sollten, geben wir Ihnen das Eintrittsgeld zurück."
Wetterbei gutem Wetter
Entfernungca. 45 min entfernt nach Norden mit dem Auto
Eintritt100 kr
Kindergut mit Kindern machbar
Dauerdauert etwa eine Stunde
VerpflegungEs gibt ein kleines Café


Freilichtmuseum Vallby



"Das Freilichtmuseum Vallby ist ene grüne Oase in Västerås. Hier vertragen sich schöne alte Holzhäuser mit ihren Gärtchen, umgeben von grünenden Feldern und Wiesen. Pferde, Schafe und Ziegen, Hühner und Gänse, Tiere der schützenwerten einhemischen Rassen gibt es viele und sie verstehen sich gut mit all ihren Besuchern."
Wettergeht bei fast jedem Wetter, ist aber im Freien...
Entfernungetwa 10 min von uns weg, liegt in der Stadt
Eintrittfreier Eintritt
Kindersehr gut mit Kindern machbar (Tiere gucken)
Daueretwa eine Stunde oder länger, je nach Lust
VerpflegungEs gibt ein Kaffe und Restaurang, man kann auch gut ein Picknick machen


Zoo in Eskilstuna



Ein Zoo mit angegliedertem Schwimmbad und Vergnügungspark mit Achterbahn. Alles gesagt, oder? Bei gutem Wetter kann man den ganzen Tag dort verbringen. Nur eins muss man beachten, der Park ist nur von Mai bis September geöffnet!
Wetterbei gutem Wetter
Entfernungca. 35 min entfernt nach Süden, liegt mitten in Esktilstuna
EintrittAbhängig davon, welche Teile man sehen will: 150 kr / 110 kr für den Zoo
Kindersehr gut mit Kindern machbar
Dauerman kann den ganzen Tag dort verbringen
VerpflegungRestaurants und Cafés ohne Ende, nicht überteuert, man kann auch super picknicken

Schlechtwetterprogramm

Die Silbergrube von Sala

"Die Silbergrube von Sala ist eines der am besten erhaltenen historischen Bergwerke der Welt. Hier finden sie großartige Bergsäle, unterirdische Seen und ein verwirrendes System von dunklen Grubengängen. Mit Hilfe unsere engagierten Guides erleben Sie hier ein faszinierendes Stück Industriegeschichte."

20 min entfernt nach Norden, 100 bis 200 Kronen, je nachdem was man sehen will, geht auch mit Kindern, etwa anderthalb Stunden

Arosfortet

Busborgen

Schlittschuhlaufen in der Halle

Schlösser und Burgen

Tidö

Ängsö

Skokloster

Strömholm

Sommerspaß

Björnö: Wandern und Baden

Schären vor Västerås

Winteraktivitäten

Romme Alpin

Schlittschuhfahren auf dem See