Björns erster Schultag

Neuen Kommentar schreiben

Am Mittwoch war Björns erster Schultag. Wie auch bei Florian und Lilli gab es natürlich eine selbstgebastelte Schultüte, und diesmal haben es sich Florian und Lilli nicht nehmen lassen, beim Basteln zu helfen. Sie haben eifrig mitgemacht und haben auch ihre eigenen Schultüten ausgegraben. Natürlich gab es dann noch ein Foto mit allen dreien zusammen und ihren Schultüten!

In der Schule wurden Luftballons gestartet, es gab Seifenblasen für alle und dann ging es los.
In der Vorschulklasse, wie die Klasse für diejenigen genannt wird, die in diesem Jahr sechs Jahre alt werden, wird noch kein normaler Unterricht gemacht, sondern die Kinder mehr spielerisch auf den Schulalltag eingeführt. Grundlagen in Mathe, Schreiben und Lesen sind auf dem Programm, und Björn gefällt es sehr gut dort.