Björn wird sechs!

Er hat sich einen Kuchen mit Schokolade und Erdbeeren und Auto gewünscht, und das hat er auch bekommen - schon zum Frühstück. Florian und Lilli haben eifrig mitgeholfen.
Danach ging es in die Schule, und jetzt sind alle daheim, und Björn baut eifrig Lego.

Der Herbst ist da

...und er ist wunderschön!

Am vergangenen Wochenende waren wir mal wieder an unserer Lieblingsstelle am Wasser in der Nähe des Schlosses von Ängsö.

Portugal

Im September waren wir für eine Woche in Portugal, etwa eine halbe Stunde nördlich von Lissabon in einem Küstenort namens Ericeira. Anlass war die Hochzeit von Rebecca und Miguel, an die wir noch ganz frech ein paar Tage drangehängt haben.
Ericeira ist ein wunderschöner Ort, direkt am Meer, und ein Paradies für Surfer. Es liegt perfekt für Ausflüge nach Lissabon, Sintra, Mafra und andere geschichtsreiche Orte.
Wir haben einen Tag in Sintra und einen in Lissabon verbracht und waren tief beeindruckt von der Geschichte und den Sehenswürdigkeiten.
Und natürlich gab es täglich einen fantastischen Sonnenuntergang über dem Meer und die Kinder haben den Strand und das Meer genossen, mit richtig grossen Wellen!

Björns erster Schultag

Am Mittwoch war Björns erster Schultag. Wie auch bei Florian und Lilli gab es natürlich eine selbstgebastelte Schultüte, und diesmal haben es sich Florian und Lilli nicht nehmen lassen, beim Basteln zu helfen. Sie haben eifrig mitgemacht und haben auch ihre eigenen Schultüten ausgegraben. Natürlich gab es dann noch ein Foto mit allen dreien zusammen und ihren Schultüten!

In der Schule wurden Luftballons gestartet, es gab Seifenblasen für alle und dann ging es los.
In der Vorschulklasse, wie die Klasse für diejenigen genannt wird, die in diesem Jahr sechs Jahre alt werden, wird noch kein normaler Unterricht gemacht, sondern die Kinder mehr spielerisch auf den Schulalltag eingeführt. Grundlagen in Mathe, Schreiben und Lesen sind auf dem Programm, und Björn gefällt es sehr gut dort.

Seiten

wendebaum.de RSS abonnieren